Zum HERZBLATT-Archiv

Vorteile nutzen

Mitglied werden

Als Mitglied der Kinderherzstiftung können Sie alle unseren wertvollen Service-Leistungen kostenfrei in Anspruch nehmen.

Mitglied werden

Exklusiv nur über die Kinderherzstiftung erhältlich

„Herzblatt“ – das Magazin für ein Leben mit angeborenem Herzfehler

Ein Informationsangebot der Deutschen Herzstiftung

Im Mittelpunkt: die Betroffenen und ihre Angehörigen

Angeborene Herzfehler sind die häufigste angeborene Fehlbildung des Menschen: Etwa jedes 100. Kind kommt mit einem fehlgebildeten Herzen zur Welt, alljährlich sind in Deutschland mehr als 6.500 Kinder davon betroffen. Noch vor 30 Jahren starb ein Viertel der herzkranken Kinder im frühen Säuglings- und ein weiteres Viertel im Kindesalter. Dank der Fortschritte in Medizin und Forschung erreichen heute mehr als 90 Prozent der Patienten das Erwachsenenalter. So ist in den letzten Jahren eine völlig neue Patientengruppe entstanden, die „Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern“, kurz EMAH. Schätzungen gehen von über 180.000 EMAH-Patienten in Deutschland aus, die mit ihren Fragen und Bedürfnissen auf die Ärzte zukommen und Hilfe erwarten.

Das Ziel: Mut machen und verständlich informieren

Mit ihrer Publikation „Herzblatt: Leben mit angeborenem Herzfehler“ richtet sich die Kinderherzstiftung der Deutschen Herzstiftung gezielt an die betroffenen Kinder, Jugendlichen und deren Eltern sowie an Erwachsene mit angeborenem Herzfehler. Das Magazin will den Betroffenen Mut machen, es will sie mit allgemeinverständlichen, eigens für die Zielgruppe aufbereiteten Beiträgen aus Medizin und Forschung informieren sowie mit Schwerpunktsetzungen, beispielsweise zu Themen wie „Sport und Bewegung“ oder „Berufsfindung“, in Fragen des Alltags unterstützen. Auch die Betroffenen selbst kommen regelmäßig mit Erfahrungsberichten zu Wort, in der „medizinischen Sprechstunde“ gehen Experten individuell auf die Fragen der Ratsuchenden ein. Beiträge über Aktivitäten der Kinderherzstiftung, etwa die alljährliche Ski- und Familienfreizeit oder der Segeltörn für Jugendliche mit angeborenem Herzfehler, runden das Themenspektrum ab.

Zusätzliche Angebote

Das Magazin „Herzblatt“ wird ergänzt durch regelmäßig beigelegte Informationsbroschüren zu wichtigen Gesundheitsthemen wie „Impfen“ oder „Endokarditis-Prophylaxe“. In speziellen, ständig aktualisierten Sonderdrucken informieren renommierte Kinderkardiologen und Kinderherzchirurgen ausführlich und laienverständlich über die wichtigsten angeborenen Herzfehler, deren Diagnose und Therapie.

Herzblatt abonnieren

Als Mitglied der Deutschen Herzstiftung erhalten Sie auf Wunsch auch das „Herzblatt“ und alle ergänzenden Schriften kostenfrei. Melden Sie sich bitte bei uns unter herzblatt@kinderherzstiftung.de

Kostenloses Probeexemplar

Gerne versenden wir ein kostenloses Probeexemplar von „Herzblatt“ an Interessierte:

➞ Kostenloses Exemplar anfordern